Aktuelles

 

ÄNDERUNGSMITTEILUNG     ÄNDERUNGSMITTEILUNG     ÄNDERUNGSMITTEILUNG

 

Der BAG-Vorstand gibt bekannt:


 

"Liebe Freunde und Mitglieder der BAG,
 

aufgrund der Einschränkungen durch das Corona-Virus muss auch das Grundseminar (siehe unten), das für November 2020 geplant war, leider (auf 2021) verschoben werden.

Über den genauen Termin und Ort informieren wir Sie/euch demnächst.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Arnd Bartel
(im Namen des Vorstands
)"

Das Grundseminar für neue Lehrkräfte im Justizvollzug wird vom
9. - 13. November 2020 in der Bildungsstätte der JA Hameln stattfinden.

Für wen?   --->   Angehende oder seit vergleichsweise kurzer Zeit im Justizvollzug tätige Lehrkräfte oder mit Bildungsaufgaben beauftragte Menschen, die professionelle Tipps und/oder Hilfestellungen suchen

Was?        --->    Eine Einsicht vermitteln in die vollzugsspezifischen Aspekte des Lehrer*innenberufes:
die besonderen Herausforderungen des Lehrens hinter Mauern, rechtliche Rahmenbedingungen, Resilienzaspekte und Salutogenese im Vollzugsalltag, (Re-)Sozialisierungsauftrag, Rollenverständnis der Lehrkraft, Kooperation mit anderen Fachdiensten innerhalb und außerhalb der JVA, der inhaftierte Mensch als Bildungskunde, Sicherheitsaspekte etc.

Wie?         --->    Sich zusammen mit anderen 'Knastlehrer*innen'/Bildungsbeauftragten anhand kurzer Impulsvorträge in den diskursiven Austausch begeben und eigene Positionen entwickeln, gegeneinander abwägen und Neues entdecken, dabei eigene Grenzen (an-)erkennen und Überwindungsstrategien vergleichen, Input von erfahrenen Vollzugsprofis erhalten, abwechselungsreiche Einblicke in die Bildungsarbeit von Lehrkräften aus den verschied. Vollzugsarten mitnehmen, Erfahrungen/Fachlichkeit teilen, sich gegenseitig stärken, eigenes Handeln hinterfragen (lassen), Kommunikationsprozesse üben, Netzwerke knüpfen...

(Detaillierte Informationen zum Grundseminar werden hier in Kürze eingestellt.)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BAG der Lehrer/innen im JV e.V.